Lisa Hoppe

Geboren und aufgewachsen in Norddeutschland, verbrachte Lisa Hoppe eine fröhliche Teenagerzeit in Rock- und Bluesbands. Sie studierte Jazz-Kontrabass in Bremen und Bern bei Detlev Beier und Patrice Moret.

Seit 2012 lebt sie in der Schweiz und ist mit den Bands Me&Mobi (2.Platz ZKB Jazzpreis 2015), Esche und Arroganzallianz, sowie als Sidewoman in zahlreichen Projekten ein aktives Mitglied der Szene. Sie spielte Konzerte in ganz Deutschland und der Schweiz, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Finnland und Schweden.